Impressum

Eurolingua und Interlingua Übersetzungen GmbH & Co. KG
Friedhof 4 - 44135 Dortmund
Postfach 10 10 22 - 44010 Dortmund

Tel. 0231-55 78 00-0
Fax 0231-55 78 00-55

E-Mail: info@eurolingua.de
http://www.eurolingua.de

Umsatzsteuer-Id.-Nr.: DE170075079

Eurolingua und Interlingua Übersetzungen GmbH & Co. KG
Rechtsform: Kommanditgesellschaft
Sitz Dortmund
Eingetragen: AG Dortmund HRA 13148
Geschäftsführerin: Beate Pincus


Diese Website ist mit ihren Beiträgen als Werk urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist nur mit der Einwilligung der Eurolingua und Interlingua zulässig.


Hinweis:
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Eurolingua und Interlingua distanziert sich ausdrücklich von der Gestaltung und dem Inhalt aller gelinkten Seiten.

 

Datenschutzerklärung

In Kenntnis davon, dass uns als Auftragnehmer und nicht-öffentliche Stelle im Sinne der Datenschutzbestimmungen untersagt ist, personenbezogene Daten unbefugt zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen, erklären wir, dass wir uns bei der Aufnahme unserer Tätigkeit auf die Geheimhaltungspflicht und auf das Datengeheimnis verpflichten. Diese Verpflichtung besteht auch nach der Beendigung unserer Tätigkeit fort. Wir haben die entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, die erforderlich sind, um die Ausführung der Datenschutzvorschriften zu gewährleisten, insbesondere durch Zutritts-, Zugangs-, Zugriffs-, Weitergabe-, Eingabe-, Auftrags- und Verfügbarkeitskontrolle (§§ 5.9 mit Anlage zu Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz, § 6 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen).

Entsprechendes gilt für Sozialdaten und ihnen gleichstehende Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse (Sozialgeheimnis, § 35 Sozialgesetzbuch I).

Wir räumen dem Auftraggeber bei der Übermittlung von Sozialdaten schriftlich das Recht ein, Auskünfte bei uns einzuholen, während der Betriebs- oder Geschäftszeiten unsere Geschäftsräume zu betreten und dort Besichtigungen und Prüfungen vorzunehmen und geschäftliche Unterlagen sowie die gespeicherten Sozialdaten und Datenverarbeitungsprogramme einzusehen, soweit es im Rahmen des Auftrags für die Überwachung des Datenschutzes erforderlich ist (§ 80 (2) Sozialgesetzbuch X).

Für uns bei der Datenverarbeitung beschäftigte Personen werden bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit auf das Datengeheimnis verpflichtet (§ 5 Bundesdatenschutzgesetz) und bei der Übermittlung von Sozialdaten und sonstigen personenbezogenen Daten auf die Einhaltung der Geheimhaltungspflicht hingewiesen (§ 78 (2) Sozialgesetzbuch X). 

 Nach oben