Moldauisch

Das Moldauische gehört zu den ostromanischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie und ist die Amtssprache von Moldawien und Transnistrien. Letzeres hat sich einseitig für unabhängig erklärt. Russisch ist dort die wichtigere Sprache und Rumänisch/Moldauisch wird dort nur geduldet.
Moldauisch ist eigentlich die Bezeichnung für die rumänische Sprache, die auf dem Gebiet von Moldawien gesprochen wird. Die Sprecheranzahl liegt bei etwa 2,5 Millionen. Der Status als eigenständige Sprache ist umstritten, in der moldauischen Verfassung ist jedoch die Sprache „Moldauisch“ als Amtssprache definiert.
2003 wurde ein umstrittenes rumänisch-moldauisches Wörterbuch herausgegeben, das verschiedene moldauische Regionalismen ins Rumänische übersetzt. Dabei sind diese eigentlich Teil des rumänischen Wortschatzes.

Rumänien und Moldawien sehen sich als Nachfolgestaaten des ehemaligen Fürstentums Moldau, das aus West-Moldau - das heute zu Rumänien gehört - und Ost-Moldau - in etwa das heutige Moldawien - bestand. Der östliche Teil ging an Russland und wurde nach dem 1. Weltkrieg an Rumänien angegliedert. Nach dem 2. Weltkrieg fiel es an die Sowjetunion und hat erst nach deren Zerfall 1991 die Unabhängigkeit erlangt. Die moldauische gehört ethnisch gesehen zur rumänischen Bevölkerung und sollte nach dem Ende der Sowjetunion wieder mit dem rumänischen Staat vereinigt werden.
Noch heute engagieren sich verschiedene Parteien für die Vereinigung von Rumänien und Moldawien, weil dadurch unter anderem Moldawien in die EU aufgenommen werden würde. Auf der anderen Seite gibt es auch Vertreter des „Moldovenismus“, die sich stark für eine Eigenstaatlichkeit einsetzen und Moldauisch als eigenständige Sprache betrachten.

Detailliertere Informationen zu Moldauisch auch unter Rumänisch.

Wir bieten Ihnen hochqualifizierte Übersetzer für Übersetzungen Deutsch – Moldauisch, Moldauisch – Deutsch sowie Übersetzungen Englisch - Moldauisch, Moldauisch – Englisch. Fragen Sie nach weiteren Sprachkombinationen wie z.B. Übersetzungen Deutsch – Rumänisch, Rumänisch – Deutsch, Übersetzungen Deutsch – Ungarisch, Ungarisch – Deutsch. Übersenden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an info@eurolingua.de oder Fax: (0231) 557800 55, rufen Sie uns an: Telefon (0231) 557800 0 oder nutzen Sie unser Kontakformular » zum Kontaktformular

UNSERE MUTTERSPRACHLICHEN ÜBERSETZER VERFÜGEN ÜBER EXPERTENWISSEN IN DEN VERSCHIEDENSTEN FACHGEBIETEN UND ARBEITEN ZUSAMMEN MIT UNS NACH EINEM DURCH DAS MPA NRW ÜBERWACHTEN QM-SYSTEM NACH DIN EN ISO 9001:2008 UND DER NORM FÜR ÜBERSETZUNGSDIENSTLEISTUNGEN DIN EN 15038:2006.