Afghanisch

Übersetzungen afghanisch

Kabul
© F.M. / PIXELIO



Mit Afghanisch werden die Sprachen der Paschtunen bezeichnet. Sie gehören zu den indoiranischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachen und werden vor allem in Afghanistan und Pakistan und teilweise auch im Iran und in Indien gesprochen. In Afghanistan ist Afghanisch neben Dari eine der Amtssprachen. Die Sprecherzahlen liegen zwischen 45 und 55 Mio., wobei der größte Teil in Pakistan mit etwa 26 Mio. Sprechern lebt. Afghanisch in Afghanistan wird auch Süd-Paschto genannt, in Pakistan Nord- bzw. Zentral-Paschto.

Afghanisch ist eng verwandt mit Persisch, Kurdisch und Ossetisch und weist viele Lehnwörter aus diesen Sprachen auf.
In afghanisch-sprachigen Gebieten wird ein modifiziertes persisch-arabisches Alphabet verwendet: http://omniglot.com/writing/pashto.htm . Die Standardschriftform basiert auf dem Kandahar-Dialekt.

Afghanisch hat sich seit 1930 neben Dari als Amtssprache in Afghanistan dank der Paschto-Bewegung und mit Unterstützung der Paschto-Akademie Pashto Tolana etabliert.

Wir bieten Ihnen hochqualifizierte Übersetzer für Übersetzungen Deutsch – Afghanisch, Afghanisch – Deutsch sowie Übersetzungen Englisch - Afghanisch, Afghanisch – Englisch. Fragen Sie nach weiteren Sprachkombinationen wie z.B. Übersetzungen Deutsch – Hausa, Hausa – Deutsch, Übersetzungen Deutsch – Ghanaisch, Ghanaisch – Deutsch. Übersenden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an info@eurolingua.de oder Fax: (0231) 557800 55, rufen Sie uns an: Telefon (0231) 557800 0 oder nutzen Sie unser Kontakformular » zum Kontaktformular

UNSERE MUTTERSPRACHLICHEN ÜBERSETZER VERFÜGEN ÜBER EXPERTENWISSEN IN DEN VERSCHIEDENSTEN FACHGEBIETEN UND ARBEITEN ZUSAMMEN MIT UNS NACH EINEM DURCH DAS MPA NRW ÜBERWACHTEN QM-SYSTEM NACH DIN EN ISO 9001:2008 UND DER NORM FÜR ÜBERSETZUNGSDIENSTLEISTUNGEN DIN EN 15038:2006.