Griechisch

Übersetzungen griechisch

Akropolis
© Manfred Walker / PIXELIO


Griechisch (ελληνική γλώσσα) ist bildet einen eigenen Zweit der indogermanischen Sprachfamilie. Ähnlichkeiten gibt es mit der armenischen und der albanischen Sprache.
Das in der Antike verwendete Altgriechisch war eine der Vorstufen des heutigen Neugriechischen, das seit etwa 500 Jahren existiert und die Amtssprache Griechenlands und Zyperns ist. Etwa 11,5 Mio. Menschen sprechen Griechisch, die meisten davon sind Griechen und griechische Zyprer. Kleinere Sprechergruppen gibt es in Bulgarien und Georgien sowie in der Ukraine. Die griechische Minderheit in der Türkei wurde vertrieben.
Griechisch wird zwar von relativ wenigen Menschen gesprochen und hat keine weltweite Verbreitung, allerdings ist die kulturelle Bedeutung des Griechischen besonders groß, denn dank der antiken griechischen Philosophen und Literaten wurde das Wissen der westlichen Welt stark beeinflusst. Zahlreiche bedeutende Werke wurden zuerst auf Griechisch verfasst. Durch Übersetzungen gelangte das breite Wissen der griechischen Kultur während der Jahrhunderte in die westliche Welt. Griechische Fremd- und Lehnwörter sind in zahlreichen modernen Sprachen vertreten. Vor allem wissenschaftliche Fachbegriffe werden heute mit Rückgriff auf griechische und auch lateinische Formen gebildet.  

Die griechische Schrift wurde ab dem 9. Jh. v. Chr. eingeführt und ist heute noch im Gebrauch. Sie ist eine Weiterentwicklung der phönizischen Schrift und besteht aus 24 Zeichen: Α, Β, Γ, Δ, Ε, Ζ, Η, Θ, Ι, Κ, Λ, Μ, Ν, Ξ, Ο, Π, Ρ, Σ, Τ, Υ, Φ, Χ, Ψ, Ω. Die Aussprache hat sich in den vielen Jahrhunderten zwar verändert, die Schrift blieb jedoch weitgehend konstant. Aus diesem Grund werden alt- und neugriechische Wörter oft gleich geschrieben, die Aussprache weicht jedoch teilweisestark ab. Auf dem griechischen Alphabet basieren das lateinische und kyrillische.

Für Übersetzungen Deutsch – Griechisch, Griechisch – Deutsch bieten wir Ihnen hochqualifizierte und erfahrene Übersetzer mit verschiedenen Fachgebieten, wie z.B. Tourismus, Hotel- und Gaststättengewerbe. Übersenden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an info@eurolingua.de oder Fax: (0231) 557800 55, rufen Sie uns an: Telefon (0231) 557800 0 oder nutzen Sie unser Kontakformular » zum Kontaktformular

UNSERE MUTTERSPRACHLICHEN ÜBERSETZER VERFÜGEN ÜBER EXPERTENWISSEN IN DEN VERSCHIEDENSTEN FACHGEBIETEN UND ARBEITEN ZUSAMMEN MIT UNS NACH EINEM DURCH DAS MPA NRW ÜBERWACHTEN QM-SYSTEM NACH DIN EN ISO 9001:2008 UND DER NORM FÜR ÜBERSETZUNGSDIENSTLEISTUNGEN DIN EN 15038:2006.